Barrierefreiheit im Wasserturm-Finow

Seit 2011 ist der Wasserturm nun auch Barrierefrei!
Es wurden barrierefreie Toiletten, ein Treppenlift und ein Personenaufzug eingebaut.

Tragkraft des Treppenliftes beträgt 225 kg. Ein Elektrorolli wiegt 130 kg plus eine Person mit max. 95 kg. Auf dem Treppenlift darf also nur eine Person transportiert werden.


 

Ingo Gleibs (52) aus Finowfurt testet mit seinem Elektrorollstuhl "Meyra Optimus" die Barrierefreiheit im Finower Wasserturm.

IMG 0112.JPG
Zuerst geht es mit einem Treppenlift 17 Stufen abwärts.
IMG 0110.JPG
Im Keller angekommen geht es mit einem Personenaufzug aufwärts.
IMG 0109.JPG
Erster Stop ist im Gedenkhof für die gefallenen Messingwerker des 1. Weltkrieges.
IMG 0108.JPG
Am Wasserbehälter endet der Personenaufzug. Der Blick durch ein Fenster geht in Richtung Finowfurt.
IMG 0107.JPG
Im ehemaligen Wasserbehälter erzählt eine Ausstellung die 300jährige Werksgeschichte.