Neue Ausstellungen im Wasserturm

von Webmaster

Vor Saisonbeginn wurden in der Etage unter dem Wasserbehälter zwei neue Ausstellungen eröffnet.

Im Beisein des Bürgermeisters Friedhelm Boginski und des Landrats Bodo Ihrke erläuterte Vereinsmitglied  Karl-Dietrich Laffin (siehe Foto) die neu gestalteten Vitrinen.

Unter dem Titel „Zur Geschichte von Finow“ kann man nun alles erfahren zum Zusammenschluss der Gemeinden Heegermühle und Messingwerk mit den Gutsbezirken Eisenspalterei und Wolfswinkel. Dargestellt werden eine Karte mit den Grenzen der Ortsteile, Zeitungskopien und Dokumente aus dem Kreisarchiv zu diesem Thema.

In einer zweiten Vitrine wird der „Wasserturm als Wasserversorger“ mit seiner Geschichte sowie der Funktionsweise (mit Prinzipskizze) und dem nebenstehenden ehemaligen Pumpenhaus (inklusive Fotos vor dem Umbau zur Gaststätte mit Umkleideräumen) dargestellt.

Heiko Schult (Vereinsvorsitzender)

Vereinsmitglied Karl-Dietrich Laffin (vorn) erläutert Landrat Bodo Ihrke (li.) und Bürgermeister Friedhelm Boginski (re.) die neu gestalteten Vitrinen

Foto: Thomas Burkhardt

Die zwei neuen Vitrinen im Wasserturm

Vitrine Finow   Vitrine Wasserversorger

Zurück